Auna Oxford Retro-Stereoanlage

Retro meets digital

Die kleine Minianlage von auna habe ich mir für das Wohnzimmer gekauft. Informationen und ein bisschen Musik im Hintergrund, mal ein Hörbuch und selten mal Bluetoothkopplung mit dem iPhone. Das geht alles sehr gut.

Auna Oxford Retro-Stereoanlage
Auna Oxford Retro-Stereoanlage

 

Zuerst das Positive:

Das Design der Anlage ist unschlagbar. Der Retrolook trifft ein neues zeitloses Design und wird sozusagen „digital“, durch die Ausstattung mit der neuesten Technik.

Einstellungen und Bedienung klappt schnell und intuitiv.

Display: Ein blaues LCD-Display. Zwar klein, aber alles Wesentliche steht da.

Auna Oxford Retro-Stereoanlage
Auna Oxford Retro-Stereoanlage

 

Klang: Der Klang des Gerätes ist insgesamt in Ordnung und alltagstauglich. Die Töne werden bei Zimmerlautstärke klar und ohne Verzerrungen wiedergegeben, die Mittellage ist sehr gut, die Höhen schwächeln etwas und die Bässe bleiben flach. Rudimentäre Anpassungen am Klang sind über den im Gerät integrierten Equalizer mit verschiedenen, fest hinterlegten Klangbildern wie z. B. Jazz, Normal oder Rock möglich, der mir aber nicht bei allen Wiedergabemöglichkeiten zur Verfügung steht.

Auna Oxford Retro-Stereoanlage
Auna Oxford Retro-Stereoanlage

 

Fernbedienung: Gut – mit Drucktasten, so dass das Anwählen leicht geht. (In dieser Preisklasse nicht selbstverständlich) Hätte mir noch Auswahl- Tasten für die Anwahl der verschiedenen Modi gewünscht, so muss man durchsteppen. Aber, das ist nicht so tragisch.

Auna Oxford Retro-Stereoanlage
Auna Oxford Retro-Stereoanlage

 

CD-Player: Leichtgängiges Laufwerk zum Aufschieben.

Wieder einmal muss ich feststellen, dass sich die Entscheidung zu einem DAB+ – Radio zumindest im Bereich Dresden auf jeden Fall lohnt. Hier kann ich aus einer immensen Anzahl Sender wählen, während die Wiedergabe über FM mit Zimmerantenne total verrauscht ist. Der Vollständigkeit halber – es können bis zu 10 Radiosender als Favoriten hinterlegt werden, die auch dann gespeichert bleiben, wenn man den Stecker kurzzeitig aus der Steckdose zieht. Die Kopplung mit verschiedenen Geräten (Android Smartphone, iPad) über Bluetooth klappt auf Anhieb, die Verbindung ist stabil. Ebenso gibt es zur Wiedergabe über AUX nichts anzumerken, sie funktioniert einfach, spieltbei uns aber keine Rolle.

Auna Oxford Retro-Stereoanlage
Auna Oxford Retro-Stereoanlage

 

Plattenspieler: Nach dem Drücken des Startknopfes bewegt sich der Arm automatisch auf den Tellerrand zu, setzt exakt auf der Platte auf und geht nach Ende der Platte automatisch wieder in Ruhestellung zurück. Zwischendurch kann ich das Abspielen unterbrechen, auf ein anderes Stück fahren (manuell) und den Arm wieder automatisch aufsetzen lassen.

 

Es ist sicherlich kein HiFi-Gerät, was für den Preis auch nicht zu erwarten ist. Aber für mich als Hobby-Platten-Hörer ist es ausreichend.

 

Link zum Produkt

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: