Sächsische Schweiz – Lampertstein

     Die Chance des sehr guten Wetters habe ich vergangene Woche gleich genutzt um die Wanderung zum Lampertstein im Bielatal zu unternehmen. Bei dieser Wanderung handelt es sich um eine eher abgelegene Route, bei welcher ich während der Zeit unterwegs auch auf niemanden getroffen bin. Damit konnte ich die Landschaft während absoluter Ruhe genießen. Der... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Sternenhimmel/Milchstraße

     Diese Bilder von der Milchstraße und den Sternen waren meine ersten Versuche mit  einem Einzelbild den Nachthimmel festzuhalten. Die Milchstraße ist dabei schwach erkennbar. Um dies zu ändern und das Rauschverhalten bei großen ISO-Werten zu verringern, habe ich das Stacking für mich entdeckt. Einfach gesagt, dass Stapeln von mehreren Einzelbildern. Dabei wird das Bildrauschen... Weiterlesen →

Silvester Dresden

     Silvester in Dresden bietet jedes Jahr immer ein wunderschönes Feuerwerk, welches zu herrlichen Motiven einlädt. Dieses Jahr habe ich das Feuerwerk von der Albertbrücke eingefangen.

Prag im Herbst

     Prag bietet insbesondere durch seine wunderschöne Altstadt ein herrliches Ambiente. Das Spazieren durch diese historischen Gemäuer gleicht einer Entdeckungstour durch die Geschichte. Gerade fototechnisch lädt Prag zu einprägsamen Motiven ein. Prag besuchte ich Ende Oktober, dies war zwar sehr kalt aber der Herbst zeigte seine Pracht in der Stadt. Der Abend am ersten Tag... Weiterlesen →

Sächsische Schweiz im Herbst – Rotkehlchenstiege

     Beim Wandern in der Sächsischen Schweiz während der herbstlichen Saison kann man ein herrliches Farbenspiel erleben. Aufgenommen wurden diese Bilder während der Wanderung entlang der Rotkehlchenstiege. Abseits der Hauptwege entlang verschiedener Klettereinstiege schlängelt sich dieser Pfand am Fels entlang. Höhenangst sollte man dabei nicht mitbringen, da es stellenweise seitlich tief hinab geht. Aus diesem Grund... Weiterlesen →

Kuba

     Im September 2017 stand eine einwöchige Reise nach Kuba an. Hauptsächlich diente die Reise der Entspannung, aber die Kamera durfte natürlich nicht fehlen. Kuba ist sowohl landschaftlich als kulturell ein sehr besonderes Land. Noch nie habe ich eine solche Gastfreundschaft erfahren. Die eine Woche Urlaub verbrachten wir im Osten des Landes und erkundeten die... Weiterlesen →

Silvester 2016 in Dresden

     Nach etwa einem ganzen Jahr habe ich es nun geschafft mir die Bilder vom letzten Neujahr anzuschauen und zu bearbeiten. Genau wie im Jahr 2015 war ich auf der Waldschlösschen-Brücke gewesen und konnte das fantastische Feierwerk genießen.

Warth – Vorarlberg

     Im Februar 2017 war ich für eine Woche im Skiurlaub in Warth (Österreich gewesen). Die Zeit nachmittags und abends nach dem Skifahren habe ich genutzt um ein paar Fotos von der wundervollen Landschaft ringsum Warth zu machen.

Die Stadt, die niemals schläft!

     Auf meinem zweiwöchentlichen Trip nach New York im Oktober 2016 habe ich den Einblick in den Zauber dieser Stadt gewonnen. New York zieht jeden schon nach dem ersten Tag in seinen Bann. Die Stadt bietet zahlreiche Möglichkeiten der Entfaltung und Betätigung. Gerade als Fotoenthusiast kommt man genau hier auf seine Kosten! Einige Tipps für den... Weiterlesen →

Nächtlicher Rundgang durch Dresden

     Nun studiere ich schon fast schon ein dreiviertel Jahr in Dresden, aber hatte mir nie richtig Zeit genommen, nachts durch die Stadt zu gehen. Dies habe ich jetzt geändert: Ich werde mir nun alle 2 Wochen Zeit nehmen und einige schöne Fotospots suchen und diese dann mit euch teilen. Angefangen habe ich mit dem... Weiterlesen →

Neujahr in Dresden

     Dresden bietet zum Neujahr ein herrliches Spektakel an Feuerwerk und beeindruckenden Effekten. Zahlreiche Fotomotive locken zu dieser Stunde und bereichern die Fotokunst.

Nationalpark Paklenica – Mala Paklenica

     Hey Leute! Heute war der letzte Tag meiner Kroatienreise. Zum Abschluss gab es nochmal eine 7-stündige Wanderung. Diese führte durch die Mala Paclenica Schlucht von Seline aus zur Velika Paclenica Schlucht nach Starigrad. Nach meinem Empfinden ist es die schönste Schluchtenwanderung Kroatiens. Besonders Wichtig: Festes Schuhwerk und viel zu Trinken Der Hauptteil der Wanderung... Weiterlesen →

Nationalpark Paklenica und Totenraststeine Mirila

     Endlich war die Zeit gekommen den Nationalpark direkt vor der Haustür zu erkunden. Velika Paklenica - Anica luka - Waldhütte Lugarnica - Paklenica Hütte Zwischen gewaltigen Berghängen wandert man in den Park hinein. Ein kleiner Bach begleitet einem den ganzen Weg bergauf und lädt immer wieder zum Rasten und Baden ein. Nachdem die 500... Weiterlesen →

Die Salzgärten von Nin – Solana Nin

     Nin einst als kulturelles Zentrum kroatischer Herrscher, heute als Produzent von Premium Meersalz aus der Adria bekannt. Die Salzproduktion geht bis auf die römische Herrschaft zurück, wo Salz teurer war als Gold. Heute exportieren die Salzgärten von Nin ihr Salz in alle Welt, vor allem nach Japan, wo die Qualität des Salzes hoch geschätzt wird. Vor... Weiterlesen →

Sibenik

     Moin! Moin! Nach dem Nationalpark Krka war nun wieder etwas Kultur auf dem Plan, deshalb ging es in die Altstadt von Sibenik, ebenfalls an der Krka gelegen. Die Altstadt von Sibenik ist ähnlich wie Novigrad aufgebaut, an den Hängen eines Hügels errichtet über dem eine alte Festung wacht. Der Unterschied sind nur die größeren Ausmasse... Weiterlesen →

Nationalpark Krka

     Nun war die Zeit für den zweiten Nationalpark, der Krka,  in der näheren Umgebung gekommen. Die meisten Touristen erkunden den Skradinski buk, welcher auch auf jeder Werbung des Nationalparks zusehen ist. Dementsprechend zwängen und drängeln sich die Massen entlang der engen Wege. Der Bereich vor dem Wasserfall zum Baden gleicht eher einem Freibad als... Weiterlesen →

Novigrad

     The spirit of Novigrad. Drittes Ziel meiner Kroatienreise war Novigrad, ein kleines verschlafenes Fischerdörfchen mit wunderschöner Altstadt. Durch die Altstadt schlängeln sich kleine Gassen, welche einen sofort die Zeit vergessen lassen und zum weiteren Erkunden dieses kleinen Ortes einladen. Auf dem Weg durch das Labyrinth an kleinen und größeren Gasse laden kleine Konobas zum... Weiterlesen →

Zrmanja Canyon

     Hey Hey! Nach den Plitvicer Seen ging es an die Küste an den Küstenort Starigrad-Paklenica, ein überschaubares Örtchen aber in bester Lage. Es ist das Tor in den Nationalpark Paklenica. Des Weiteren sind die historischen Orte Zadar und Novigrad sowie der Nationalpark Krka nicht weit entfernt. Starigrad-Paklenica´s Besonderheit ist deshalb nicht die Schönheit seiner Strände, welche... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑