NATIONALPARK PLITVICER SEEN – DAS LAND DER FALLENDEN SEEN

02_facebook 10_instagram 01_twitter 03_youtube 14_google+

Hey liebe Reisebegeisterte!

Endlich war es soweit, nach einigen Wochen der Vorfreude standen nun 3 Tage im Nationalpark Plitvicer Seen bevor. Wie ich persönlich finde, der schönste Nationalpark Kroatiens.
Was ich leider am ersten Tag feststellen musste, war das der Massentourismus dort nicht halt gemacht hatte, anders als in Neuseeland (Beitrag in Bearbeitung).
Aber was soll es.
Da das Licht für die perfekten Fotoaufnahmen am Morgen oder am Abend sowieso am Besten war, konnte man den Hauptstrom  der Bus- oder Touristengruppen entgehen.
Daher Tipp 1: Für sehr gute Fotoaufnahmen entweder sehr zeitig aufstehen, oder spät am Abend beginnen bis tief in die Nacht.

Der erste Tag diente nur der groben Orientierung.

Wie ist der Nationalpark aufgebaut?
– Der Nationalpark gliedert sich in zwei Teile: Gornja Jezera – Obere Seen, Donja Jezera – Untere Seen

Wie gelangt man am Besten unterschiedlichen Orten?
-Der Park ist sehr gut, durch ein weitreichendes Netz am Wanderwegen ausgebaut. Außerdem verkehren im 10-20 Minutentakt Elektrofähren und eine Panorama Bahn, welche die beiden Abschnitte verbinden.

Wo sind gute Plätze zum Fotografieren? 
– Die Wasserfälle und Bachläufe der oberen Seen sin meiner Meinung nach die perfekte Kulisse für Landschaftsaufnahmen, da üppiges Grün die Wasserläufe säumt  und diesen eine tiefe Harmonik verleiht.

Den gesamten zweiten Tag verbrachte ich nur an den oberen Seen und experimentierte mit unterschiedlichen Aufnahmemodi. Heraus gekommen sind diese Aufnahmen. Viel Vergnügen beim Einschauen.

GORNJA JEZERA – OBERE SEEN

Am dritten und letzten Tag waren nun die unteren Seen an der Reihe. Aber ich muss ehrlich zu geben, dass dieser Bereich des Nationalpark nicht mehr so atemberaubend war, nachdem man bei den oberen Seen war.
Nichtsdestotrotz  sind schöne Aufnahmen entstanden.

DONJA JEZERA – UNTERE SEEN

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: