Polarlichter

Pünktlich um 20 Uhr am Tag unseres Angelausfluges setzen wir uns ins Auto um zum Geheimtipp für die Beobachtung der Polarlichter zu gelangen.  Die Guides vom Angeltrip erzählten uns, dass heute der perfekte Tag sein wird zum Sehen der Nordlichter. Außerdem gaben sie uns die eine Geheimtipp: den Golfplatz Lofoten Links in Gimsøysand. Dieser lag... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Angelausflug

Der nächste Tag begann mit einem spektakulären Sonnenaufgang vor unserer Haustür. Die Sonne ließ die Bergspitzen leuchten und der Nebel kroch über die Wasseroberfläche unserer Bucht.   Richtung Küste zogen einige Wolken auf, welche nach und nach vor die Sonne zogen.  Dies erzeugte ein wundersames Schauspiel am Himmel. Der Rand der Wolken wurde von den... Weiterlesen →

Lofoten im Winter

    Im letzten Sommer kam der Wunsch auf,  die Nordlichter zusehen. Dieser Wunsch sollte in die Tat umgesetzt werden.  Daher begann schon im letzten Jahr die Planung zur Reise zu den Lofoten mit all seinen Höhen und Tiefen. Im März war es nun soweit. Die Reise zu den Nordlichtern und zum Polarkreis begann. Früh um... Weiterlesen →

Fotosafari im Serengetipark

     Für eine Fotosafari muss es nicht immer Afrika sein. Der Serengetipark in Hodenhagen bietet diese Möglichkeit, ohne eine große Reise unternehmen zu müssen. Der Serengetipark in Hodenhagen ist ein besonderer Tierpark, da er sowohl mit dem Auto als auch stellenweise zu Fuß erkundet werden kann. Somit kommt er neu an eine Safari heran. Die ... Weiterlesen →

Sächsische Schweiz

     Im September war ich wieder in der Sächsischen Schweiz unterwegs. Die Bäume begannen sich schon leicht zu verfärben, aber der Herbst war noch nicht richtig angekommen. Dies zeigten auch die warmen Temperaturen und der kräftige Sonnenschein. Dies waren perfekte Bedingungen zum Wandern. Auf dem Plan stand eine große 10km lange Runde um Rathen. Den... Weiterlesen →

Männerklinik Beelitzer Heilstätten

     Mit go2know konnte ich die Männerklinik und Wirtschaftsgebäude der Beelitzer Heilstätten noch besuchen, bevor es durch die fortschreitende Sanierung der Gebäude nicht mehr möglich ist. Dies ist zwar sehr schade, dass diese geschichtsträchtigen Gebäude für die Lost Place Fotografie wegfallen. Aber die detailtreue Sanierung bringt neuen Wohnraum in besonderer Atmosphäre und geplant ist auch... Weiterlesen →

Höllentalklamm

     Den letzten Tag unserer Wandertour durch das Zugspitzgebiet widmeten wir uns der Höllentalklamm. Entlang des Hammersbach ging es leicht bergauf zum Eingang der Höllentalklamm. Der Bachlauf mit seinen vielen Stromschnellen und kleinen Wasserfällen lädt geradezu ein Bilder mit längerer Belichtungszeit zu machen.   Um den Besucherstrom zu entkommen hatten wir uns entschieden die Klamm... Weiterlesen →

Zugspitzaufstieg

     Mittwoch war nun endlich der Tag gekommen zum Zugspitzaufstieg, da die österreichische Seilbahn durch den Fondueabend lange in Betrieb ist. Pünktlich 8:30 standen wir an der Talstation der Ehrwalder Almbahn um die erste Gondel zur gleichnamigen Alm zunehmen. Die ersten 300 Höhenmeter haben wir damit per Seilbahn zurückgelegt, da dieser Aufstieg landschaftlich nicht besonders... Weiterlesen →

Partnachklamm und Eibsee

     Eigentlich sollte es an diesem Tag auf die Zugspitze gehen, aber der Wetterbericht versprach Regen und die Seilbahn auf der österreichischen Seite war bis 16 Uhr geöffnet. Aus diesem Grund entschieden wir uns, den Aufstieg auf Mittwoch zu verschieben. Mittwochs  wird außerdem auf der Zugspitze ein Fondueabend veranstaltet und damit hat auch die Seilbahn... Weiterlesen →

Fernpassseen

     Am zweiten Tag des Urlaubs entschlossen wir uns für eine Tour entlang der Fernpassseen. Startpunkt der Wanderung war dabei Biberwier, von wo aus man die Fernpassstraße unterkreuzt und in das Waldgebiet der Seen gelangt. Das erste Stück des Weges führt entlang der Loisach, welche man bis zu ihrer Quelle folgt. Einige Biber haben sich... Weiterlesen →

Wandern am Zugspitzmassiv

     Die dritte Woche meiner Semesterferien verbrachte ich in Ehrwald (Österreich) zum Wandern in den Alpen. Höhepunkt meiner Woche war der Zugspitzaufstieg. Aber bevor ich diesen Plan in die Tat umsetzte, war ein gewisses Einwandern an der Reihe. Für meine erste Tour suchte ich eine Rundwanderung aus. Der Start bildete die Ehrwalder Almbahn. Mit ihr... Weiterlesen →

Lilienstein -Sonnenaufgang

     Heute früh klingelt um 1:30 der Wecker. Auf dem Plan stand den Sonnenaufgang auf dem Lilienstein an der berühmten Wetterkiefer zu fotografieren. Der Himmel war zwar bewölkt, aber laut Wetterbericht sollte es sich zum Sonnenaufgang auflockern.  Um 3:30 waren wir dann mit dem Auto am Liliensteinparkplatz. Eine halbe Stunde später standen wir dann auf... Weiterlesen →

Fotografie Obst/Gemüse im Wasser

     Nachdem ich nun mein neues Blitzlicht habe, kann ich mich damit richtig austoben. Dafür habe ich heute ein kleines Aquarium aufgestellt und mit Wasser befüllt. Danach Kamera und Blitzlicht mittels Stativ ausgerichtet und schon konnte der "freie Fall" ins Wasser losgehen.   Den richtigen Moment zu treffen die Kamera zusammen mit dem Blitz auszulösen,... Weiterlesen →

Highspeed-Fotografie

       Durch einen Produkttest habe ich das ESDDI Nikon Blitzgerät bekommen. Dieses habe ich gleich eingesetzt um einige Highspeedaufnahmen damit auszuprobieren. Dies sind meine ersten Versuche damit:    Dabei habe ich eine lange Verschlusszeit (6-8 Sekunden) gewählt und den jeweiligen Moment mittels Blitzlicht eingefroren. Durch den Einsatz von nur einem Blitzlicht ist die Ausleuchtung noch... Weiterlesen →

Großer Garten – Dresden

     Der Große Garten, die grüne Seele Dresdens, liegt fast vor meiner Haustür. Ein Besuch steht damit fast täglich auf der Agenda.   Das Palais im Zentrum des Großen Gartens bietet gerade zum Sonnenuntergang einer farbenfrohe Atmosphäre.  

Sternenfotografie in der Sächsischen Schweiz

     Die Astrofotografie ist ein wunderbarer Teilbereich, in welchen ich gerade erst eingestiegen bin. Aus diesem Grund habe ich dabei noch einiges zu lernen. Diese beiden Bildern sind in der letzten Nacht entstanden. Durch das Stacking habe ich 10 Einzelbilder zusammengefügt, um das Rauschen bei hohen ISO-Werten zu minimieren. Ich hatte noch gehofft, dass sich... Weiterlesen →

Dresden – Blaues Wunder

     Das blaue Wunder ist eines der Wahrzeichen von Dresden. Es wurde 1893 errichtet und trotzte seitdem der Zeit. Zahlreiche politische Umstürze und den zweiten Weltkrieg überstand es und prägt heute das Stadtbild. Mit der untergehenden Sonne bietet es einzigartiges Fotomotiv, welches ich schon länger einfangen wollte.   In der Elbe spiegelt sich sowie die... Weiterlesen →

Dresden – Sonnenuntergang

     Bei den steigenden Temperaturen bieten die Elbwiesen ein schönen erholsamen Platz um die Seele baumeln zu lassen. Die Elbwiese zwischen der Carola- und Augustusbrücke wartet außerdem noch durch ein herrliches Panorama auf die Alstadt auf. Beim Sonnenuntergang entsteht dabei ein Farbspiel am Himmel, welches immer wieder verschiedenen ausschaut.     Kein Tag gleich dem... Weiterlesen →

Sächsische Schweiz – Polenztal

     Die letzen Jahre war ich im Frühling immer zu spät gewesen um die Märzenbecher im Polenztal zu fotografieren. Aus diesem Grund hatte ich es dieses Jahr ins Auge gefasst. Als ich nun dort war, war es schon fast wieder zu spät gewesen. Viele Märzenbecher waren schon wieder verblüht. Wahrscheinlich durch die vielen Sonnentage und... Weiterlesen →

Sternenhimmel über der Schönen Höhe

     Endlich hatte ich die Gelegenheit mal wieder Sterne zu fotografieren. Gemütlich am Lagerfeuer wartete ich bis endlich dunkel wurde. Dabei konnte ich während der Blauen Stunde die ISS am Himmel vorüberziehen sehen.   Nun konnte ich an diesem Abend das Stacking und Sternstrichbilder ausprobieren. Dies sind die Resultate, die dabei heraus gekommen sind.  ... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑